Vietnam Dak Lak 500g


Normaler Preis €15,99
/
inkl. MwSt. GRATIS Versand ab 25€, bei dir in der Tasse in 2-4 Tagen (Details)





- 30% Arabica und 70% Robusta Bohnen, mittel-dunkel geröstet

- Direkt aus Vietnams Kaffee-Hochland, Dak Lak und Lam Dong

- Unterstütze Farmer und Bauern im Vietnam, für ihre gute Arbeit

- Schonend geröstet in Ho Chi Minh City, der Kaffee Kultur Metropole

- Nussig herb, zartbitter schokoladig - echter Vietnamesischer Geschmack

Gönn dir einen Ausbruch aus deinem Alltag. Dabei unterstützt dich der starke single origin Bohnenkaffee aus Vietnam.

Die Kaffee Bohnen werden in Dak Lak und Lam Dong von kleinen, familienbetriebenen Kaffeefarmen angebaut.

Danach wird der Länder Kaffee direkt im Vietnam, in Ho Chi Minh City, geröstet. Damit bleibt der Großteil der Wertschöpfung im Ursprungsland.

Mach dich auf die Reise durch Vietnam mit seiner Kaffee Kultur

Die Kaffeefarmen liegen auf einer Höhe von 800 Meter. Das sind die besten Ausgangsbedingungen für die Robusta Bohnen.

Durch den hohen Preis, welcher für Premium Kaffeebohnen gezahlt wird, können die Bauern stetig ihre Lebens- und Arbeitsumstände
verbessern.

Sie werden damit auch selbstbewusster und können für die Bohnen bessere Preise am Markt verlangen und müssen sie nicht mehr zu Dumping Preisen an die Industrie abgeben.

Coffee brings your creativity to the highest

Geh auch du weg vom Massen-Industriekaffee, hin zu einem einzigartigen Kaffee Erlebnis mit Mehrwert. Wir bringen den vietnamesischen Kaffee direkt zu dir nach Hause.

Vor dem Rösten werden die ganzen Bohnen nochmals einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. Das wird durch den Röstbetrieb von Honee Coffee in Ho Chi Minh City garantiert.

Damit werden die Espressobohnen zu deinem absoluten Hit. Ein besonders starker Kaffee für außergewöhnliche Kaffee Entdecker. Damit bringst du deine Kreativität auf ein neues Level.

Starker Röstkaffee für Espresso und Cappuccino

Der Gourmet Vietnam Kaffee wird im schonenden Trommelröster geröstet: Espressobohnen auf Röststufe Stufe 4 von 5.

Am besten ist diese dunklere Röstung für starken Espresso geeignet. Dieser hält dich lange wach und gibt dir den besonderen Kick.

Der Bohnenkaffee mach für dich die Nacht zum Tag und bringt dich mit Leichtigkeit zu Höchstleistungen.
Koordination durch Honee Coffee 
Honee Coffee hat den direkten Draht zu den Kaffeebauern in Dak Lak und Lam Dong. Sie kontrollieren nicht nur die Qualität, sondern unterstützen die Bauern auch bei allen Themen rund um nachhaltigen Spezialitätenkaffee.
Gepflanzt, geerntet und aufbereitet in Dak Lak und Lam Dong
Die Kaffeebohnen kommen aus dem Hochland von Vietnam, auf 800 Metern Höhe. Die Bauern geben ihr Bestes und reinvestieren viel in den Aufbau und Erhalt von hochwertigem Spezial Kaffee. Das honorieren wir gerne, durch eine weitaus höhere Bezahlung, als sie für Industriekaffee bekommen würden.
Geröstet in Ho Chi Minh City von Honee Coffee
Damit so viel Wertschöpfung wie möglich im Ursprungsland bleibt, werden die ganzen Bohnen im Vietnam geröstet. Die Manufakturröstung wird in einer Trommel Röstmaschine durchgeführt.

Entdecke Vietnam durch den starken, vietnamesischen Kaffee

Die Vietnamesen selbst lieben ihren Kaffee so stark wie irgendwie möglich. Leicht gerösteter Kaffee kommt im Vietnam gar nicht in die Tüte.

Deshalb bekommst auch du den Vietnam Kaffee in der Röststufe 4 von 5. Perfekt für alle Espresso Liebhaber und Cappuccino Fanatiker.

Der Länder Kaffee besticht durch seine nussig herben, zartbitter Schokoladenoten. Der Vietnam Dak Lak: ACHTUNG STARK, NOT FOR EVERYBODY.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum vietnamesischen Kaffee


Wie werden die Kaffeebohnen für den vietnamesischen Kaffee geröstet?Der Bohnenkaffee wird mittel-dunkel geröstet, bedeutet er hat eine längere Röstzeit von bis zu 25 Minuten. Durch die längere Röstdauer ist er säurearm. Entwickelt aber leichte Bitterstoffe. Er wird direkt im Vietnam in einer Manufaktur geröstet. Dazu nutzen die Vietnamesen eine Trommelröst-Maschine.


Wie werden die Kaffeekirschen geerntet und aufbereitet?
Die Kaffee Kirschen werden von den Bauern und Erntehelfern von Hand geerntet. Nur das sichert eine gute Auslese der reifen Kirschen. Die Arabica Bohnen werden nass aufbereitet. Die Robusta Bohnen werden hingegen trocken aufbereitet. Danach werden die grünen ganzen Bohnen nach Ho Chi Minh City zum Rösten gebracht.


Wie trinken die Vietnamesen selbst am Liebsten ihren Kaffee?
Die Vietnamesen lieben ihren Kaffee stark, sehr stark. Am Liebsten mischen sie ihren Kaffee mit Kondensmilch. Damit er leicht süßlich wird. Meist ist der Kaffee auf der höchsten, gerade noch trinkbaren Röststufe geröstet. Da viele Europäer das aber nicht so gerne mögen, haben wir den Vietnam Dak Lak auf Stufe 4 von 5 rösten lassen. Damit ist er stark, aber für einen Europäer noch gut trinkbar. Trotzdem: Achtung Koffein Schock. Not for usual people!

Die könnten dir auch gefallen: