Mexicano Tapachula, Filterkaffee & Vollautomat, 500g

Normaler Preis €15,99
/
inkl. MwSt.

GRATIS Versand ab 39€,
in 1-3 Tagen bei dir (Details)



Explore The World Coffee Bezahlarten

Explore The World Coffee Trust Symbole

-100% Arabica Bohnen: Bourbon und Catuaí Varietät, hell geröstet

- Direkt von der Finca Sonora, im südlichen Bergland von Mexiko

- Unterstütze die Finca mit deutschen Wurzeln, welche Familien in der Region hilft

- Direkt auf der Finca von den Spezialisten zur Perfektion geröstet

- Noten von Brombeere und Karamell - echter mexikanischer Geschmack

Entdecke das faszinierende Mexiko durch den EXPLORE THE WORLD TAPACHULA. Der Kaffee stammt direkt aus Mexiko, Chiapas, aus der Region Tapachula.

Kaffee wird seit vier Generationen auf der Finca Sonora angepflanzt, geerntet, aufbereitet und geröstet.

Noch mehr vom Geschmack Mexikos in einem Kaffee geht nicht. Hol dir den Geschmack des mexikanischen Hochlands direkt zu dir nach Hause.
Geröstete, ganze Kaffee Bohnen mit schöner Aussicht in den Hochlagen Mexikos.

Mach dich auf Entdeckungsreise durch Mexiko

Die Finca Sonora liegt auf einer Höhe von 1.100m über dem Meeresspiegel. Der optimalen Höhe für den Anbau feinster Arabica Bohnen.

Die Familie Edelmann baut bereits in der vierten Generation Kaffeebohnen an. Ein Stück deutscher Geschichte direkt in den Bergen Mexikos.

1888 wanderte Arthur Edelmann nach Mexiko aus. Durch den Anbau des Premium Spezialitätenkaffee werden direkt in Mexiko Arbeitsplätze für die Einheimischen geschaffen.



Röstkaffee aus Mexiko. Frisch geröstete mexikanische Kaffeebohnen.

Coffee opens your mind for new creativity

Geht auch du den Weg, weg von dem Massen Industrie Kaffee, hin zu nachhaltigem Premiumkaffee.

Die Qualität des Bohnenkaffees ist dir garantiert. Die Kaffeekirschen werden von Hand gepflückt und danach nochmals aussortiert.

Zusätzlich werden die ganzen Bohnen noch einmal kurz vor dem Rösten sortiert. Und das alles für die Geschmacksvielfalt, die du Schluck für Schluck im Kaffee genießen wirst.

Handfilter Kaffee mit mexikanischen Kaffeebohnen.

Leichter Röstkaffee für Filterkaffee Zubereitung

Die ganzen Kaffeebohnen werden schonend im Trommelröster geröstet: Röstgrad 2 von 5. Dadurch wirst du die feinen Geschmacksnuancen gut wahrnehmen.

Der geröstete Kaffee besteht aus 100% Arabica Bohnen, aus den Varietäten Bourbon und Catuaí.

Am besten schmeckt der Länderkaffee als Filterkaffee, Handfilter und in der French Press.

Frischer Bohnenkaffee, frisch geröstet von der Finca Sonora in Mexiko.
Single Origin Kaffee direkt von der Finca Sonora
Der Gourmetkaffee stammt von der Finca Sonora, in Mexiko, Tapachula. Das Gebiet ist bekannt für seinen Spezial Kaffee.

Die Familie Edelmann produziert bereits seit über 130 Jahren hochwertigen Kaffee, die Finca Sonora ist seitdem in Familienhand.
Spezialitäten Kaffee mit deutschen Wurzeln
Familie Edelmann, welche ursprünglich aus Deutschland stammt, baut mit Hilfe der Locals Kaffee in der vierten Generation an. Seit über 130 Jahren betreibt die Familie die Finca.

Der Bohnenkaffee wird ständig frisch geöstet.
Länderkaffee direkt auf der Finca geröstet
Damit der größtmögliche Teil der Wertschöpfung im Anbauland bleibt, werden die Kaffeebohnen in Mexiko auf der Finca geröstet. Durch die jahrelange Erfahrung der Manufakturröstung ein absoluter Gewinn.

Frischer Kaffee, direkt aus Mexiko, hell geröstete Spezialitäten Kaffeebohnen.

Entdecke die Vielfalt Mexikos in jedem Schluck

Die hell gerösteten, ganzen Kaffeebohnen haben Geschmacks Noten von dunklen Beeren, Brombeeren und Karamell.

Prinzipiell kann der mexikanische Kaffee für jede Zubereitungsart genutzt werden. Wir empfehlen ihn aber speziell für Filter Kaffee und French Press.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Kaffee aus Mexiko


Wie genau sehen die Gründungsgeschichte und der Verlauf auf der Finca Sonora mit den deutschen Gründern aus?
Im Jahr 1888 kam Arthur Edelmann mit seiner Frau Doris nach Mexiko, Tapachula. Das alles beruhte auf dem Angebot des damaligen Präsidenten und seiner Initiative mehr Land zu bewirtschaften. Familie Edelmann erklärte sich dazu bereit. Gemeinsam mit den Locals vor Ort begannen sie auf der Finca erstmals Kaffee anzubauen. 1933 verstarb Arthur und sein Sohn Harald Edelmann übernahm die Leitung der Finca. Harald war der Erste in Chiapas, der mit modernen Maschinen und sogar einer Seilbahn arbeitete. Das war zu der Zeit in Mexiko eine Seltenheit.

1943 traf ein harter Schlag die Familie Edelmann. Die Regierung enteignete die Familie. Sie mussten ihre Ländereien und die Finca verlassen und flüchteten nach Mexiko-Stadt. 7 Jahre später als sich die Situation beruhigt hatte kam Familie Edelmann auf die Finca zurück. Sie kauften die Finca von der Regierung zurück und mussten komplett neu starten. Da sie die ganze Finca in sehr schlechtem Zustand vorfanden. Als Harald 1976 starb übernahm sein Sohn Eberhard Edelmann die Finca Sonora.

2002 übernahm dann wiederum sein Sohn die Leitung der Finca. Damit bleibt die wichtige Kaffeetradition erhalten und darf sich seiner Weiterführung erfreuen.


Wie genau werden die sortenreinen Kaffeebohnen auf der Finca geröstet?
Die ganzen Kaffeebohnen werden auf der Finca in einem Trommelröster geröstet. Mehr als 130 Jahre an Kaffee Erfahrung zeichnet die Finca Sonora aus. Im Gegensatz zum Industriekaffee werden die Kaffee Bohnen um ein Vielfaches länger geröstet. Zudem werden sie nur bis 140°C erhitzt. Nach einer Röstzeit von ungefähr 25-30 Minuten werden sie von Luft, auf einem Sieb abgekühlt.


Mit welcher Methode werden die Kaffeekirschen aufbereitet?
Die Kaffeekirschen werden zuerst in Wassertanks gewaschen, nochmals nachgereinigt. Danach werden sie noch an der Luft getrocknet.