Kaffee Vorarlberg: Third Wave Kaffee Start Up

Kaffee Vorarlberg: Third Wave Kaffee Start Up

Kaffee Vorarlberg | Kaffeebohnen vom Vorarlberger Kaffee Start Up | Third Wave Coffee in Österreich direkt kaufen | Premium Kaffee

 


 

Inhaltsverzeichnis

Kaffee Marke aus Vorarlberg

Was sind unsere Werte? Was macht Explore The World Coffee aus?

ETWC Kaffee im stationären Handel kaufen

 


 

Kaffee Marke aus Vorarlberg

Explore The World Coffee ist eine Kaffee Marke aus Österreich, genauer aus Vorarlberg. Wir holen die gerösteten Kaffeebohnen im „Farm To Cup Prinzip“ direkt aus dem Ursprungsland. Das bedeutet wir beziehen den fertigen Kaffee direkt von den Kaffeebauern und Fincas im Anbauland.

 


 

Was sind unsere Werte? Was macht Explore The World Coffee aus?

1.Klare Transparenz:

Wir beziehen die Kaffeebohnen direkt von den Kaffee Fincas. Das bedeutet wir haben 100% Rückverfolgbarkeit, wo der Kaffee herkommt. Die Menschen vor Ort übernehmen den ganzen Prozess. Von der Anpflanzung der Kaffeesträucher, über die Ernte, bis zur Röstung.

 

2.Einzigartiger Geschmack:

Die Menschen, die den Kaffee anbauen wissen am besten wie er optimal schmeckt. Und wie sie das Einzigartige aus jeder Bohen kitzeln. Und du bekommst den Kaffee 1:1 wie er auch im Anbauland getrunken wird. Die allermeisten anderen Marken holen die grünen Bohnen vom Anbauland und rösten den Kaffee in Europa. Wir hingegen lassen den kompletten Prozess im Anbauland. Damit bekommst den originalen Kaffee Geschmack, wie im Urlaub.

 

3.Wertschöpfung im Ursprungsland:

Dadurch lassen wir die komplette Wertschöpfung im Ursprungsland. Das bedeutet die Bauern und Röster verdienen nicht nur an der grünen Kaffeebohne. Sondern sie verdienen auch am Rösten der Bohnen. Somit bleibt ein größerer Geldbetrag im Anbauland und die Bauern können mehr Geld in den Kaffeeanbau investieren. Und sie haben unterm Strich mehr Geld zum Leben.

 


 

ETWC Kaffee im stationären Handel kaufen

Kaffee in Vorarlberg, im Einzelhandel kaufen.

Den leckeren Weltkaffee gibt es bei einigen ausgewählten Partnern in Vorarlberg. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit:

- Herr Degen Eco Concept Store in Hohenems 

- Spar Moser in Tosters 

- Spar Albrecht in Tisis 

- Spar Jäger in Feldkirch 

Spar OKV in Schwarzenberg 

ADEG Burtscher in Thüringen 

ADEG Kogler in Rankweil 

ADEG Kaiser in Hohenems 

ADEG Neumann in Klaus 

 

In diesen ausgewählten Spar und ADEG Filialen kannst du den Kaffee regional, in Vorarlberg kaufen. Die Geschäfte haben den Vietnam Dak Lak und den Mexicano Tapachula im Angebot. ETWC ist eine der wenigen Third Wave Coffee Marken, die es in lokalen Supermärkten zu kaufen gibt. Damit wollen wir den hochwertigen Kaffee einer breiteren Masse einfach zugänglich machen.

Explore The World Coffee im Herr Degen Eco Concept Store in Hohenems.

Zudem gibt es den Vietnam Dak Lak auch direkt zum Probieren bei der lieben Eva vom Herr Degen Eco Concept Store. Während du dir die schönen Fair Fashion Labels ansiehst, kannst du eine Tasse Kaffee aus der Rocket Siebträger-Maschine genießen. Gerne als Espresso, Cappuccino oder auch als Flat White.

.


 

Hat dir der Blogeintrag gefallen? Bewerte uns oder schreibe einen Kommentar :) 

Schau doch auch mal in unserem Kaffee Shop vorbei: ZUM SHOP

 


 

FAQ - Häufig gestellte Fragen rund um das Thema ETWC Kaffee im stationären Handel in Vorarlberg

Seit wann gibt es den ETWC Kaffee lokal in Vorarlberg zu kaufen?

Den ETWC Kaffee gibt es seit Anfang Juli 2021 in Vorarlberg zu kaufen. Die Kaffeesorten: Vietnam Dak Lak und Mexicano Tapachula gibt es in ein paar ausgewählten Spar und ADEG Filialen.

 

Wird der stationäre Kaffee Handel noch ausgebaut?

Ja, wahrscheinlich schon. Wenn die Nachfrage besteht werden wir den stationären Handel auf jeden Fall in Zukunft weiter ausbauen.

 

Wird der ETWC Kaffee langfristig nur noch im stationären Handel verkauft?

Nein, den Online Shop wird es weiterhin geben. Der Verkauf in den Vorarlbergern Geschäften ist nur ein Zusatz zum online Verkauf.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen